Guten Tag !    Hier sind Sie auf der HP. der Firma:

 

Antenna-Engineering DL4KCJ    Helmut Bensch   Oberaustr. 82   53179 Bonn

Forschung, Entwicklung und Produktion von Antennen , für Sendung und Empfang , mittels Hochfrequenz, seit über 40 Jahren. 

HFG: 015736943825

Konto # DE 36 3706 9520 4152 0200 10  VR-Bank,Bonn . H.Bensch Bonn.

Neuentwicklungen und neue Produkte !

Neue 3 Bandloop  20..80m ,Pmax.100We , die Hochkultur bei Loopantennen

5-Eck-Fe-4080mSk-5.21.JPG

Früher wurde eine solche Loop mit einem Paralelldrehko von 600 pF auf's 80m Band abgestimmt und induktiv angepasst. Dabei strahlte der Drehko nicht und der Gewinn war entsprechend kläglich. DL4KCJ hat das nun deutlich verbessert und statt einem teurem Drehko eine strahlende Vierfachferritantenne mit der Loop in Serie geschaltet. Angekoppelt und abgestimmt wird mit einem 100pF Seriendrehko und der Variation der Ferritstäbe in der Induktivität. Die Serienkopplung ist ja bekanntermaßen die beste Koppelart. Weil der TX-Strom direkt in die Loop geleitet wird. Für den 40m Band Betrieb wird die 15 µH Induktivität weck ge-
schaltet und die Loop  an Masse gelegt.  Im 20m Band ist diese Anordnung eine hochwirksame Serien-π -Schaltung ,C1+ Loop-L + C2 ,mit einem von 5m = λ/4 Umfang und dadurch hochwirksam. 

Je nach der gegebener Masse/ Erde muss
die Lage der Ferritstäbe variert werden,
diese sind deshalb verschiebbar angeordnet.
Nur bei einem bestimmten L - C- R - Verhältnis
stellt sich Anpasung und Abstimmung gleich-
zeitig ein.

Preise: 40+80m 100We, Typ: 5 Eck , 198,-€ 

20...80m,Typ 5 Eck, 100We  268-€

Bestellen Sie per e.M.: YSUtVSoiKwAPFQQPDwAhAA4NTwUE@nospam


empty